Die Zukunft des IT-Einkaufs gemeinsam gestalten

15.03.2018 Die Digitalisierung in der Verwaltung führt auch zu immer dynamischeren und komplexeren Strukturen der Beschaffungsprozesse der öffentlichen Hand. Wichtiger denn je sind damit komprimierte und anwendbare Updates zu allen beschaffungsrelevanten Themengebieten,  der Erfahrungsaustausch und das Lernen aus Best-Practice-Beispielen.
INFORA lädt Sie daher zur 14. Fachtagung IT-Beschaffung in das  Presse- und Informationsamt der Bundesregierung nach Berlin ein, um gemeinsam aktuelle Entwicklungen rund um die IT-Beschaffung des öffentlichen Einkaufs zu diskutieren. Treffen Sie auf Entscheider und Experten aus der Verwaltung sowie Wirtschaft und nutzen Sie sowohl die Foren als auch die Ausstellung für gemeinsame Lösungsansätze und Ideensammlungen.

Genau dieser Ansatz macht die Fachtagung so besonders: eine interaktive Plattform für den gemeinsamen Austausch. Ein repräsentativer und aus allen Bereichen des öffentliches Sektors besetzter Fachbeirat hat die aktuellen Themen und Fragestellungen gebündelt und geschärft, welche dann sowohl im Plenum als auch in den Fachforen und interaktiven Formaten präsentiert und moderiert werden.

Melden Sie sich also noch heute an - Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der öffentlichen Verwaltung kostenfrei.

Wer nimmt alles teil?

  • IT-Einkäuferinnen und Einkäufer der öffentlichen Verwaltung aus Bund, Ländern und Kommunen
  • Professorinnen/Professoren und Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der bundesweiten Universitäten und Fachhochschulen
  • Expertinnen und Experten aus der IT-Wirtschaft

Wann?

teaser_wann.gif
1. Tag, 12. September 2018
09.00 - 17.00 Uhr

2. Tag, 13. September 2018
09.00 - 15.30 Uhr

Wo?

teaser_wo.gif
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Reichstagufer 14
10117 Berlin
>>Anfahrtsbeschreibung

Was?

teaser_was.gif
Die Zukunft des IT-Einkaufs | Update IT-Vergabe | Bedarfsmanagement | Beschaffungsmanagement | Vertrags-management | Unterschwellenvergabe-verordnung | EU-DGSVO | EVB-IT-Entwicklungen | soziale Nachhaltigkeit | uvm.