Agenda

Agenda der Fachtagung IT-Beschaffung 2020

Hier finden Sie die Agenda für die Fachtagung IT-Beschaffung
Hier finden Sie die Agenda für die Fachtagung IT-Beschaffung
Live aus dem Meistersaal

10.00 – 10.15

Eröffnung und Erläuterung des virtuellen Tagungskonzepts
Joachim Bieniak, Geschäftsbereichleiter IT-Compliance, Infora GmbH

10.15 – 10.30

Grußwort
Frau Dr. Ruth Brand, Direktorin Beschaffungsamt des BMI

10.30 – 11.00

Update IT-Compliance
Andreas Werner, Infora GmbH

11.00 – 12.00

Round Table: Neue innovative Wege der IT-Beschaffung

  • Dr. Matthias Einmahl, HSPV NRW
  • Michael Eßig, BW Universität München
  • Susanne Mertens, Baker & McKenzie
  • Andreas Werner , Infora GmbH

12.00 – 12.15

Virtuelle Ausstellervorstellung per Film

12.15 – 13.00

Mittagspause / Ausstellerbereich / Meeting-Points

13.00 – 14.00


Online-Session

Forum 1

EVB-IT vs. standardisierte Produkte

Die EVB-IT sind ein bewährtes Werkzeug für öffentliche Auftraggeber bei der Beschaffung von IT-Leistungen. Neue Herausforderungen (z.B. Subskriptionsmodelle, Cloud-Lösungen, Open Source Software) führen teilweise jedoch zu Schwierigkeiten bei der Anwendung der etablierten und anerkannten EVB-IT. Auch von den EVB abweichende Herstellerbedingungen einiger Marktführer/Monopolisten stellen eine Herausforderung für viele Beschaffer dar und erfordern ein umsichtiges Vorgehen.

Das Fachforum nimmt die tägliche Praxis in den Blick und gibt Tipps und Empfehlungen im Umgang mit den Herausforderungen.

Referenten

  • Robert Thiele, Techniker Krankenkasse
  • Dr. Moritz Philipp Koch, IT.NRW
  • Tobias Pötzsch, Beschaffungsamt des BMI

Forum 2

Gesetzliche Vorgaben zum Datenschutz, „Design für alle“ und zur Informationssicherheit

Bei Betrieb digitaler Geräte und Dienstleistungen müssen öffentliche Auftraggeber und ihre jeweiligen Vertragspartner bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zwingend die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz, insbesondere die DSGVO, beachten. Es liegt in der Pflicht des öffentlichen Auftraggebers, die hierzu erforderlichen vertraglichen Regelungen allgemeiner und spezifischer Art als Erfüllungsvorgaben für den Auftragnehmer in die Vertragsunterlagen aufzunehmen und während der Vertragslaufzeit wirksam zu kontrollieren.

Im Fachforum werden hierzu aus der Praxis entwickelte Checklisten und spezifische vertragliche Regelungen unter Einbeziehung der Regelungssystematik der EVB-IT vorgestellt und erläutert.

Referenten

  • Wilhelm Kruth, Mitglied der Arbeitsgruppe EVB-IT
  • Andreas Werner, Infora GmbH

14.00 – 14.30

Kaffeepause / Ausstellerbereich / Meeting-Points

14.30 – 15.30


Online-Session

Forum 3

Marktgerechte Beschaffung

Eine zu kurze, nicht zielorientierte oder fehlende Markterkundung kann in der Beschaffungspraxis zu hohen Aufwänden und Verzögerungen während der Ausschreibungsphase und zu unwirtschaftlichen Ergebnissen führen. Die Einbeziehung des Marktes in die Vorbereitung der Ausschreibung ist daher ein für die Effizienz und die Effektivität der Beschaffung unschätzbarer und unverzichtbarer Prozess, der immer noch häufig ein Schattendasein führt.

In diesem Fachforum möchten wir uns über geeignete Praxisformate, Spielräume und die Einordnung des Marktdialogs im Beschaffungsprozess austauschen.

Referenten

  • Robert Thiele, Techniker Krankenkasse
  • Tobias Pötzsch, Beschaffungsamt des BMI

Forum 4

Beschaffung im Homeoffice

Durch die Corona-Pandemie bedingt wurde die Erfüllung öffentlicher Aufgaben umfänglich räumlich verlagert, vom Verwaltungsgebäude ins Homeoffice. Insbesondere Fachkräfte in den Vergabestellen, die bei wesentlichen Teilen ihrer Tätigkeit, nämlich der Kommunikation mit Bedarfsträgern und Unternehmen, die Gebote der Vertraulichkeit, Integrität und Nachvollziehbarkeit beachten müssen, mussten dies nun im privaten Umfeld bewerkstelligen.

Im Fachforum 4 werden die unterschiedlichen Aspekte und Anforderungen, die sich bei Tätigkeiten zur Beschaffung im privaten Umfeld besonders auswirken, aufgelistet und im Vergleich zur Arbeit im „öffentlichen Büro“ bewertet.

Referenten

  • Wilhelm Kruth, Mitglied der Arbeitsgruppe EVB-IT
  • Nina Möller, Materna TMT (anzufragen)

15.30 – 15.45

Kaffeepause / Ausstellerbereich / Meeting-Points

15.45 – 16.30

Live aus dem Meistersaal

Digitale, effiziente und rechtskonforme Beschaffungsprozesse aus Anwendersicht – der Fachbeirat diskutiert!

Diskutanten:

  • Robert Thiele, Techniker Krankenkasse
  • Dr. Moritz Philipp Koch, IT.NRW
  • Andreas Werner, Infora GmbH
  • Tobias Pötzsch, Beschaffungsamt des BMI

ab 16.30

Verabschiedung, Networking, Ausklang

Menü